Drittmittel an Universitäten – Sketchnotes

Die Zivilklausel Leipzig veranstaltete letzte Woche einen Vortrag zum Thema »Drittmittel an Universitäten«. Vortragender: Torsten Bultman vom Bund demokratischer Wissenschaftlerinen und Wissenschaftler.
Ein großer Teil der Forschung an deutschen Hochschulen wird mittlerweile über Drittmittel finanziert. WissenschaftlerInnen müssen das Geld für ihre Forschung in der Regel also bei externen Geldgebern anwerben. In den Sketchnotes bekommt man eine Übersicht über den Vortrag und die anschließende Diskussion.

Sketch Notes zu einem Vortrag von Torsten Bultmann (Bund demokratischer Wissenschaftler) an der Universität Leipzig organisiert von der Zivilklausel Leipzig Sketch Notes zu einem Vortrag von Torsten Bultmann (Bund demokratischer Wissenschaftler) an der Universität Leipzig organisiert von der Zivilklausel Leipzig Sketch Notes zu einem Vortrag von Torsten Bultmann (Bund demokratischer Wissenschaftler) an der Universität Leipzig organisiert von der Zivilklausel Leipzig Sketch Notes zu einem Vortrag von Torsten Bultmann (Bund demokratischer Wissenschaftler) an der Universität Leipzig organisiert von der Zivilklausel Leipzig

Laisser un commentaire

Entrez vos coordonnées ci-dessous ou cliquez sur une icône pour vous connecter:

Logo WordPress.com

Vous commentez à l'aide de votre compte WordPress.com. Déconnexion / Changer )

Image Twitter

Vous commentez à l'aide de votre compte Twitter. Déconnexion / Changer )

Photo Facebook

Vous commentez à l'aide de votre compte Facebook. Déconnexion / Changer )

Photo Google+

Vous commentez à l'aide de votre compte Google+. Déconnexion / Changer )

Connexion à %s

%d blogueurs aiment cette page :