Viele Werte in verschiedenen Schriftgrößen geschrieben. Zum Beispiel: Freundschaft, Flexibilität, Qualität, Humor, Vertrauen, Genuss, Treue, Träumen, Nostalgie, Sicherheit

Emotionales Profiling. Damit Sie wissen, worauf Ihre Kunden reagieren.

Grundwerte-Definition

Aus dem Neuromarketing ist bekannt: Kauf- und Bindungsentscheidungen werden ausschließlich emotional getroffen. Auch die spontane Begeisterung für eine Idee entscheidet sich auf rein emotionaler Ebene, also auf der Ebene der Werte, Motive, Ängste, Wünsche und Ziele. Aus diesem Grund ist es überaus wichtig, dass Sie wissen: Mit welchem emotionalen Kundentypus haben Sie es überhaupt zu tun? Und auf welche visuellen und semantischen Trigger werden diese Kunden emotional positiv reagieren? Mit bewährten Framework-Tools, wie z.B. dem Archetypen-Modell oder der Limbic Map, finden wir genau das heraus. Und wenn wir wissen, ob Sie es eher mit Performern oder Traditionalisten, mit Hedonisten oder Disziplinierten zu tun haben, dann können wir daraus direkte Schlüsse ziehen für die Visualisierung Ihres Angebots. Der Effekt ist enorm: die Wirksamkeit Ihrer Idee.